SENSATION! Kurz vor dem Reformationsjubiläum im nächsten Jahr, wurde heute bekannt, dass Luther im Jahr 1747 in Potsdam Friedrich II. getroffen hat. Dieses Beweisfoto aus dem betreffenden Jahr erreichte unsere Redaktion heute am frühen Abend! Heißt das nun, dass wir das Jubiläum erst in 200 Jahren feiern dürfen? Schließlich muss Luther ja, wenn er auf Friedrich gestoßen ist, seine Thesen 1717 an die Schlosskirche genagelt haben.
Was meinen Sie dazu, liebe Leserin, lieber Leser? Haben wir uns in der Geschichtsschreibung geirrt?

Wir halten Sie auf dem Laufenden und
bleiben Sie fromm!

Ihre Sensationsredaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.